Schulranzen-Check mit dem scooli Twixter UP

Schulranzen-Check mit dem scooli Twixter UP

Jedes Jahr fiebern Kinder im Vorschulalter auf ihre bevorstehende Einschulung hin, so auch unsere liebe Alina.
Seit letzten Jahr redet sie so oft über ihre baldige Schulzeit… dabei weiß sie noch gar nicht was sie da alles erwartet.

Eins weiß sie allerdings ganz genau… alle Schulkinder bekommen einen tollen Schulranzen und eine riesengroße Zuckertüte mit schönen Sachen drin. 🙂

Da das mit der Zuckertüte noch ein wenig warten muss, haben wir uns noch mal dem Thema Schulranzenkauf gewidmet. Viele Eltern informieren sich Anfang des Jahres nicht nur in Spielzeuggeschäften, sondern auch bei „Ranzenparties“ welcher der optimale Schulranzen für ihr Kind ist.

Dabei sind den Eltern natürlich ganz wichtig, dass er robust und rückenfreundlich ist und alles Notwendige darin Platz findet.

Viele Hersteller bieten schöne Schulranzensets an, die meist eine Federtasche und einen Turnbeutel enthalten… Darüber hinaus aber noch andere Sachen wie Brotdosen, Trinkflaschen, Geldbörsen usw. enthalten.

Da fällt die Auswahl oft nicht leicht… Kinder hingegen entscheiden da ganz pragmatisch und mit ihrem Bauchgefühl, denn der Rucksack muss ja auch cool aussehen, mit einem hippen Motiv versehen sein und gern verspielt sein.

Die Firma Scooli hat uns netterweise für unseren Schulranzentest einen super schönen Schulrucksack zur Verfügung gestellt. Der Twixter UP – Butterfly sieht nicht nur total schick aus, sondern erfüllt unserer Meinung nach auch so gut wie in jedem Punkt die Anforderungen an einen perfekten Schulranzen.

Modernes Design check
Viel Stauraum check
Tragekomfort check
Sicherheit check
Gewicht und Größe check
Verarbeitung check
Ausstattung check

Als wir den Ranzen geöffnet haben ist uns direkt der Magnetverschluss sehr positiv aufgefallen. Das erleichtert den Kindern das Öffnen und Schließen des Schulranzens und spart Zeit. Desweiteren verfügt der Twixter UP über einen stabilen Boden, der verhindert, dass der Ranzen umkippt. Viele Taschen für Federtasche, Brotdose oder sonstige Sachen bietet er ebenfalls, was in unseren Augen sehr wichtig ist. Zudem ist er mit 970g noch recht leicht, was ja wichtig ist, bei dem Ganzen was später noch rein gepackt wird. Die höhenverstellbaren Gurte sind auch eine super Sache, da man ihn so von der 1.-bis ca 5.Klasse tragen kann.

Weitere Vorteile sehen wir in den großen Reflektoren, die einmal rundherum um den Ranzen angebracht sind und dadurch das Gefühl der Sicherheit bieten. Von der materiellen Verarbeitung sind wir auch sehr zufrieden, bis auf eine Kleinigkeit. Nach außen erscheint das Material recht gut gepolstert, allerdings gibt es vom Innenraum zu den Taschen außen nur dünne Wände, die vermutlich nach intensiver Benutzung des Ranzens irgendwann durchreißen könnten.
Das ist aber auch schon der einzige Kritikpunkt, den wir an dem Schulranzen sehen und der ja vlt. bei zukünftigen Modellen berücksichtigt noch verbessert wird.

Scooli bietet neben den vielen tollen, top angesagten Motiven (wie Minions, Mia & Me, Frozen, Spiderman uvm) auch unterschiedliche Schulranzenmodelle/Größen an. Alternativ gibt es auch noch den Campus UP, der vergleichbar ist mit dem Twixter UP, aber knapp 100g mehr wiegt. Im Lieferumfang sind neben dem Schulranzen auch ein Turnbeutel, eine gefüllte Schlamperbox und eine Heftebox enthalten.

Wer sich noch beraten lassen will, der sollte mal auf eine der Schulranzenparties gehen. Schaut hier wo in eurer Nähe Eine stattfindet.

!!!!!! An alle Berliner: Schaut mal am 01. und 08.April im Toys’R’Us vorbei 😉 !!!!!!

Schaut doch auch mal unser lustiges Kofferpack-Video an, wo wir den Ranzen ordentlich befüllen: https://youtu.be/MVpHoikVPGI

Vielen Dank noch mal an Scooli, für die Bereitstellung des Schulranzens!!! 😉

Wir freuen uns sehr darüber und lassen die letzten Kitamonate nun mit Vorfreude auf die Einschulung langsam ausklingen 🙂